Gewöhnlicher Natternkopf (Echium vulgare)

CHF 5.50 inkl. MwSt.

Der Gewöhnliche Natternkopf ist eine zweijährige oder mehrjährige krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen von 25 bis 100 Zentimetern. Er bildet als Speicherorgan manchmal eine Rübe aus. Der Stängel ist steif und mehr oder weniger stielrund. Der Gewöhnliche Natternkopf besitzt kurze, steife „Borsten“ an Stängeln und Blättern. Die Borstenhaare sind am Grund knotig verdickt. Die immergrünen Blätter sind lineal lanzettlich und erreichen Längen von bis zu 10 Zentimetern.

Vorrätig

Artikelnummer: 064 Kategorie: Schlagwörter: , , , , ,

Beschreibung

Familie: Raublattgewächse (Boraginaceae)

Menge: 1 Portion à 1g

Merkmale: bis 100cm hohe zweijährige oder mehrjährige Pflanze mit blauen Blütenständen

Aussaat: Juli-August im Freiland.

Blütezeit: Mai-September (meist im zweiten Jahr)

Vorkommen: Trockene Ruderalflächen, sandige Plätze und steinige Fluren

Besonderheiten: sehr gute Bienenweide, enthält jedoch Alkaloide (giftig)

Tipp: Darf in keinem Wildpflanzengarten fehlen, wird von der Natternkopf-Mauerbiene angeflogen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.