An milden, sonnigen Wintertagen starten die ersten Hummeln und Wildbienen ihre Nahrungssuche. Daher ist es hilfreich, schon im Herbst frühblühende Sträucher wie Winterjasmin oder Zaubernuss und so manche Zwiebelblume wie das kleine Schneeglöckchen sowie Winterheide, Erika und Christrosen für Wildbienen zu pflanzen.

Das Frühjahr wird für Bienen zum wahren Festmahl mit einem blütenübersäten Obstbaum. Apfel, Birne oder Pflaumenbäume, die es heute auch im Miniformat und für Kübel gibt, sind hier als Bienenfutterpflanzen sehr gut geeignet. Zudem sind Primel oder Schlüsselblume, Hyazinthen, Goldlack und Akelei gute Nahrungsquellen für Wildbienen.

Im Sommer kann die Auswahl an Futterpflanzen für die Bienen in der Schweiz gross sein. Jetzt stehen die vielen Zierlaucharten, Schafgarbe, Lavendel, Echinacea, Mohn, Katzenminze aber auch die Hundsrose und blühende Kräuter wie Thymian, Salbei und Oregano als gute Futterquelle den Wildbienen zur Seite.

Selbst im Herbst kann im Garten und auf dem Balkon den Bienen in der Schweiz mit den richtigen Blühpflanzen geholfen werden. Sedum, Astern, Dahlien und diverse Ziersalbei-Sorten helfen den Wildbienen jetzt. Nahezu all diese Futterpflanzen sind auch für grosse und kleine Töpfe geeignet.

Ein- und zweijährige Pflanzen

  • Echte Kamille (Matricaria recutita)
  • Ehrenpreis (Veronica-Arten)
  • Färber-Kamille (Anthemis tinctoria)
  • Flachs (Linum usitatissimum)
  • Gewöhnlicher Natternkopf (Echium vulgare)
  • Glockenblume (Campanula-Arten)
  • Klatschmohn (Papaver rhoeas)
  • Königskerzen (Verbascum-Arten)
  • Kornblume (Centaurea cyanus)
  • Malven (Malva-Arten)
  • Nachtviole (Hesperis-Arten)
  • Pippau (Crepis-Arten)

 

  • Ringelblume (Calendula officinalis)
  • Schöterich (Erysimum-Arten)
  • Senf (Sinapsis-Arten)
  • Silberblatt (Lunaria annua)
  • Skabiosen (Sakbiosa-Arten)
  • Steinklee (Meliotus-Arten)
  • Steinkraut (Allyssum-Arten)
  • Wegwarte (Cichorium intybus)
  • Wiesen-Bocksbart (Tragopogon pratensis)
  • Wilde Möhre (Daucus carota)
  • Wildes Stiefmütterchen (Viola tricolor)
  • Witwenblume (Knautia-Arten)

Stauden und mehrjährige Pflanzen

  • Alant (Inula-Arten)
  • Berg-Aster (Aster amellus)
  • Gemeiner Beinwell (Symphytum officinale)
  • Blaukissen (Aubrieta deltoides)
  • Blauköpfchen (Jasione laevis)
  • Edeldistel (Eryngium-Arten)
  • Ehrenpreis (Veronica-Arten)
  • Färber-Kamille (Anthemis tinctoria)
  • Fetthenne (Sedum-Arten)
  • Fingerkraut (Potentilla-Arten)
  • Frühlingsfingerkraut (Potentilla neumanniana)
  • Frühlingsplatterbse (Lathyrus vernus)
  • Gamander-Ehrenpreis (Veronica chamaedrys)
  • Gelbes Sonnenröschen (Helianthemum nummularium)
  • Gewöhnlicher Löwenzahn (Taraxacum officinale)
  • Gewöhnliches Bitterkraut (Picris hieracoides)
  • Gewöhnliches Ferkelkraut (Hypochaeris radicata)
  • Gilbweiderich (Lysimachia-Arten)
  • Glockenblumen (Campanula-Arten)
  • Habichtskräuter (Hieracium-Arten)
  • Hauhechel (Ononis-Arten)
  • Heidenelke (Dianthus deltiodes)
  • Herzgespann (Leonurus cardiaca)
  • Hohler Lerchensporn (Corydalis cava)
  • Hornklee (Lotus corniculatus)
  • Huflattich (Tussilago farfara)
  • Johanniskraut (Hypericum perforatum)
  • Kratzdistel (Cirsium-Arten)
  • Lavendel (Lavandula angustifolia)

 

  • Leinkraut (Linaria-Arten)
  • Lungenkraut (Pulmonaria-Arten)
  • Luzerne (Medicago sativa)
  • Nachtviole (Hesperis-Arten)
  • Ochsenauge (Buphthalmum salicifolium)
  • Pippau (Crepis-Arten)
  • Rainfarn (Chrysanthemum vulgare)
  • Rauer Löwenzahn (Leontodon hispidus)
  • Resede (Reseda-Arten)
  • Rispen-Flockenblume (Centaurea stoebe)
  • Rotklee (Trifolium pratense)
  • Salbei (Salvia-Arten)
  • Schafgarbe (Achillea-Arten)
  • Scharfer Hahnenfuss (Ranunculus acris)
  • Schlüsselblume (Primula-Arten)
  • Schwarznessel (Ballota nigra)
  • Skabiosen (Scabiosa-Arten)
  • Steinkraut (Allyssum-Arten)
  • Taubnesseln (Lamium-Arten)
  • Wegwarte (Cichorium intybus)
  • Wiesen-Bocksbart (Tragopogon pratensis)
  • Wiesen-Flockenblume (Centaurea jacea)
  • Wiesen-Margerite (Leucanthemum ircutianum)
  • Wiesen-Platterbse (Lathyrus pratensis)
  • Witwenblumen (Knautia-Arten)
  • Strohblume (Helichrysum-Arten)
  • Wundklee (Anthyllis-Arten)
  • Ziest (Stachys-Arten)

Kletterpflanzen

  • Brombeere (Rubus fruticosus)
  • Efeu (Hedera helix)
  • Geissblatt (Lonicera-Arten)
  • Platterbsen (Lathyrus-Arten)

 

  • Waldrebe (Clematis vitalba)
  • Zaunrübe (Bryonia dioca)
  • Zaunwicke (Vicia sepium)
  • Zaunwinde (Calystegia sepium)

Kräuter

  • Baldrian (Valeriana officinalis)
  • Borretsch (Borago officinalis)
  • Fenchel (Foeniculum vulgare)
  • Majoran (Origanum majorana)
  • Oregano (Origanum vulgare)

 

  • Salbei (Salvia-Arten)
  • Schnittlauch (Allium schoenoprasum)
  • Thymian (Thymus-Arten)
  • Ysop (Hyssopus officinalis)
  • Zitronenmelisse (Melissa officinalis)

 

Zwiebelgewächse

  • Herbstzeitlosen (Colchicum autumnale)
  • Krokus (Crocus vernus)
  • Küchenzwiebel (Allium cepa)
  • Kugellauch (Allium sphaerocephalon)
  • Milchstern (Ornithogalum-Arten)

 

  • Porree (Allium porrum)
  • Schneeglöcklein (Galanthus nivalis)
  • Traubenhyazinthen (Muscari-Arten)
  • Zweiblättriger Blaustern (Scilla bifolia)

 

Bäume und Sträucher

  • Alpen-Johannisbeere (Ribes alpinum)
  • Blasenstrauch (Colutea arborescens)
  • Faulbaum (Rhamnus frangula)
  • Feld-Ahorn (Acer campestre)
  • Felsenbirne (Amelanchier canadensis)
  • Haselnuss (Corylus avellana)
  • Japanische Zierkirsche (Prunus subhirtella)
  • Kirschpflaume (Prunus ceraifera „nigra“)
  • Kornelkirsche (Cornus mas)
  • Kreuzdorn (Rhamnus cartatica)
  • Liguster (Ligustrum vulgare)

 

  • Pfaffenhüttchen (Euonymus europaeus)
  • Purpurweide (Salix purpurea)
  • Roter Hartriegel (Cornus sanguinea)
  • Rote Heckenkirsche (Lonicera xylosteum)
  • Salweide (Salix caprea)
  • Schwarzdorn (Prunus spinosa)
  • Schwarzer Holunder (Sambucus nigra)
  • Spitz-Ahorn (Acer platanoides)
  • Süsskirsche (Prunus avium)
  • Weissdorn (Crataegus laevigata)
  • Wildose (Rosa-Arten)

 

Beerenobst

  • Brombeere (Rubus-Arten)
  • Heidelbeere (Vaccinium myrtillus)
  • Himbeere (Rubus idaeus)

 

  • Rote Johannisbeere (Ribes rubrum)
  • Stachelbeere (Ribes uva-crispa)

 

Shop